AKADEMIE DER WAHRNEHMUNG UND KREATIVITÄT 

                                                                                                                                            Düsseldorf

  Gründerin der Akademie der Wahrnehmung und Kreativität

Elena Wohlreich

Dipl.-Ing. Architektin und Künstlerin
Mitglied des BBK
Mitglied der Architekten Kammer NRW und des Architekten Verbandes Russland

Coach und Psychosynthesebegleiterin

 

Geboren in St.-Petersburg
Studium an der Akademie der Künste, St.-Petersburg ( (Russland),

1979 – 1987  Mitarbeit in verschiedenen Planungsbüros in St.-Petersburg

1987 – 1993  Freiberufliche Tätigkeit im eigenen Büro für Architektur und Grafik, St.-Petersburg


1993 - 2002   Mitarbeit in verschiedenen Architekturbüros in Düsseldorf und Neuss

Seit 2002       Tätigkeit als freischaffende Architektin im Bereich          EntwurfGraphikerin und Werbeillustration für namenhafte Architekturbüros und Bauunternehmen, Düsseldorf und Neuss

Seit 1986       Zahlreiche Gruppen- und einzeln Ausstellungen in    Deutschland und
im Ausland

Referenzen für architektonische und künstlerische und Lehtätätigkeit

LenZNIIEP – Leningrader Institut für regionale Projektentwicklung, St.-Petersburg
Gymnasium Nr 5, St.-Petersburg
Planungsbüro „Modulor“, St.-Petersburg
Architekturbüro Bolten und Schelf, Hamburg
Architekturbüro Miksch & Partner, Düsseldorf
Bauunternehmen und Projektentwicklung Korbmacher, Neuss
Schwitzke & Partner, Innenarchitekten Düsseldorf
Architekturbüro Mitsch & Partner, Neuss
Hausmann Bauregie und Beratung, Düsseldorf
Corpus Sireo, Real Estate, Düsseldorf
Hengstermann Unternehmensgruppe, Meerbusch
Düsseldorfer Event, Düsseldorf
KIN-TOP, Kinderentwicklungszentrum, Düsseldorf
Adamstadtentwicklung, Projektentwickler, Düsseldorf
XIM Virgines Editio Libri, Düsseldorf










 

Weiterbildung und Qualifikationen


Weiterbildungsprogramm der Handelskammer Hamburg für die russische Fachkräfte 1993

TAW - Technische Akademie Wuppertal - Seminar für Architekten und Bauingenieuren 1996

DTP – Akademie, Düsseldorf - Digitale Bildbearbeitung und Zeichenprogramme 1999

Institut für Psychosynthese und Transpersonalen Psychologie, Köln
Ausbildung zum Therapeutischer Begleiter und Coach 2008 – 2012

Paracelsus Schule, Düsseldorf - Seminar für analytische Kunsttherapie - 2012


Buchprojekte / Illustrationen 

1999 - 2005

Kinderlieder und Gedichte, Viktor Bul

„Ein Herr namens Quichotte“, C.Hüsgen, XIM Virgines Verlag

„Ahnen gesucht... Engel gefunden“, S. Heat, J.Whitley, Gaby-Verlag

Thèophile Gautier „Die Liebe einer Toten“ – Fantastische Erzählungen
Verlag X1M Virgines Editio Libri, Düsseldorf







mehr lesen- mehr erfahren: